FUNDament Total Return schliesst im Juli auf Höchstkurs, Monatsbericht 7 / 2020


Rückblick Juli 2020

  • Uneinheitliche Zielmärkte (u.a. DAX: +0,2%, MDAX: +1,4%)

  • FUNDament Total Return: +9,7% im Juli

  • Fondsvolumen überschreitet erstmals 10 Mio. EUR

  • Ausblick: Unverändert herausforderndes Umfeld

Liebe Investorinnen & Investoren,

liebe Interessentinnen & Interessenten,


nach einem volatilen Berichtmonat beendete der DAX den Juli nahezu unverändert, wohingegen der MDAX um rund 1,4% zulegte. Auch die internationalen Börsen tendierten uneinheitlich, mit einem Rückgang des EuroStoxx 50 um 1,8%, aber einem signifikanten Anstieg des S&P 500 um rund 5%, massgeblich beeinflusst durch die starke Kursentwicklung der „Big Tech“ Unternehmen. Die Treiber für die Marktentwicklung sind unverändert die stark expansive Geld- und Fiskalpolitik, die - verbunden mit Nachholeffekten aus dem Stillstand im April/Mai - zu einer Verbesserung der gesamtwirtschaftlichen Daten führte. Der FUNDament Total Return konnte im Berichtszeitraum die höchste Monatsperformance seit Auflage erzielen und verbesserte sich um 9,7%. Die grössten Beiträge lieferten Westwing und Tele Columbus, die diversen Instrumente zur Absicherung des Fonds belasteten die Rendite mit rund 1%. Aufgrund der erfreulichen Entwicklung sowie kontinuierlicher Zuflüsse konnte das Fondsvolumen erstmalig 10 Mio. EUR überschreiten.


Das 2. Halbjahr wird voraussichtlich weiterhin von großer Unsicherheit geprägt sein. Neben der allgegenwärtigen Möglichkeit einer „zweiten Infektionswelle“ ist davon auszugehen, dass die vielerorts zu beobachtenden Massnahmen der Kostensenkung und Investitionskürzung das Wachstum belasten werden. Nicht zu vereinbaren mit einer sich kontinuierlich erholenden Wirtschaft ist auch der Umstand, dass die Realzinsen sich weiter reduzieren. Der grösste Unsicherheitsfaktor dürfte die anstehende Wahl in den USA sein. Sofern sich die derzeit positiven Umfragewerte für Biden im weiteren Jahresverlauf fortsetzen, dürfte das zu wieder deutlich steigender Volatilität an den Märkten führen. In diesem herausfordernden Umfeld bleibt der FUNDament Total Return seiner Grundausrichtung treu und investiert in einem abgesicherten Modus überwiegend in Sondersituationen sowie in attraktiv bewertete Unternehmen mit einem auch in diesem Umfeld überzeugenden Geschäftsmodell. Die Liquidität zum Monatsultimo betrug knapp 20% des Fondsvermögens. Die Brutto-Aktienquote i.H.v. 77% ist zu einem erheblichen Teil über Futures und Optionen abgesichert.

35 Ansichten
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

© 2020 FUNDament Capital GmbH.