Monatsbericht 9 / 2018: Stabile Entwicklung in schwachen Zielmärkten

Aktualisiert: 17. Juni 2019


Liebe Investorinnen & Investoren,

liebe Interessentinnen & Interessenten,


der Berichtsmonat September war geprägt durch eine markante Schwäche bei Small / Mid Caps. Während der DAX um moderate 1% nachgab und der Euro Stoxx 50 leicht zulegte, schwächten sich der der MDAX um rund 3,4% und der SDAX und TecDAX um 5,2% respektive 6,3% ab. Außerhalb Europa entwickelten sich die US Märkte uneinheitlich, auch hier entwickelten sich Small / Mid Caps unterdurchschnittlich. Die Emerging Markets setzten ihren Abwärtstrend der vergangenen Monate fort. Hauptgründe für die unverändert nervösen Märkte war der Dreiklang aus Zinswende in den USA und dem daraus resultierenden Druck auf die Emerging Markets, anhaltenden Handelskonflikten und geopolitischen Unsicherheiten insbesondere in Italien.


Der FUNDament Total Return konnte sich aufgrund der defensiven Grundausrichtung den Turbulenzen im Berichtszeitraum erneut weitgehend entziehen. Das Beta des Gesamtportfolios beläuft sich zum Monatsultimo unverändert auf rund 0,1 und befindet sich somit am unteren Ende des Zielbetas von 0 bis 0,5. Die Liquiditätsquote wurde leicht erhöht. Neu aufgenommen wurde die Aktie der MS Industrie. Die bislang als Zulieferer für die LKW Industrie (Geschäftsfeld: Power Train) wahrgenommene Beteiligungsgesellschaft wird sich künftig verstärkt auf das wachstums- und margenstarke Ultraschallgeschäft konzentrieren. Aufgrund sehr überschaubarer Synergien zwischen diesen beiden Geschäftsfelder sowie der aktuell guten Auftragslage im Bereich Power Train, verbunden mit erfolgreicher Neukundenakquise, wäre ein (zumindest teilweiser) Verkauf des LKW Geschäfts sinnvoll, was zu einer Neubewertung des Unternehmens (KGV 2019e: <10x) führen würde. Die grundsätzliche Ausrichtung des Fonds bleibt bis auf weiteres unverändert. Insbesondere die in den vergangenen Jahren veränderte Mikrostruktur der Märkte mit stetig steigendem Anteil von quantitativen Handelsmodellen und ETFs machen die Indizes im derzeitigen Umfeld anfällig für stark steigende Volatilität.

0 Ansichten
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

© 2020 FUNDament Capital GmbH.