Monatsbericht 1 / 2018

Aktualisiert: 17. Juni 2019


Liebe Investorinnen & Investoren,

liebe Interessentinnen & Interessenten,


der Januar war geprägt durch einen spektakulären Start ins neue Jahr mit neuen Rekordständen für die wesentlichen internationalen Indizes. Begleitet wurde der Aufschwung an den Aktienmärkten von hoher Zuversicht in die künftige Konjunkturentwicklung und damit einhergehend steigenden Zinsen, insbesondere in den USA. Zugleich reduzierte sich der Wert des US-Dollars erheblich gegenüber dem EURO und weiteren Währungen, möglicherweise ausgelöst durch Währungsreserveumschichtungen der Zentralbanken. Die zunehmende Volatilität bei Währungen und Zinsen führte gegen Ende des Monats zu steigender Unsicherheit an den Aktienmärkten, die sich mittlerweile zu einer signifikanten Korrektur ausgeweitet hat.


Am 16. Januar 2018 wurde der FUNDament Total Return erstmals notiert. Seit dem 18. Januar wurde sukzessive die Aktienquote erhöht. Zum Monatsultimo waren rund 39% in Aktien investiert, davon mehr als 50% in Sondersituationen. Der Fonds wird im aktuellen Umfeld sehr selektiv investieren und den Fokus vermehrt auf Sondersituationen legen.

25 Ansichten
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

© 2020 FUNDament Capital GmbH.